fbpx

Sattlerei Deuber & Partner

SX Vaquero

Art.Nr.: 1800 Kategorien ,

Mit dem Sattelmodell „SX Vaquero“ wurde Sattel entwickelt, dessen Design an die Sättel im Buckaroo Stil angelehnt ist, dabei aber deutlich leichter und kürzer ist. Mit gerade einmal ca. 11,5 kg ist der „SX Vaquero“ verglichen mit anderen Buckaroo-Sätteln, die meist zwischen 15 bis 20 kg wiegen, ein absolutes Leichtgewicht. Das macht den Sattel zu einer echten Alternative, vor allem für Frauen und jugendliche Reiter, die im traditionellen Stil der alten Vaqueros unterwegs sein möchten. Die Skirts des SX Vaquero sind maximal kurz gehalten – durch das Weglassen des Backjockeys und einer Inskirt Rigging, statt Flat Plate Rigging, kann das Gewicht auf das Mindeste reduziert werden. Ein weiterer Vorteil – vor allem für kurzrückige Pferde: Der Sattel ist nur ca. 60cm lang. Das sind ganze 10 bis 15 cm weniger Gesamtlänge, als bei ‚normalen‘ Vaquero-Sätteln.

SX Vaquero

Teilen

Gestaltet nach dem Vorbild traditioneller Vaquero-Sättel ist der „SX Vaquero“ ein kompakter, leichter Sattel für stilbewusste Outdoor- und Freizeitreiter, der auch auf dem Turnierplatz eine gute Figur macht – und natürlich für alle Freunde der altkalifornischen Westernreitweise.

SX Vaquero – Art.nr. 1800

Baum: Holzbaum mit Fiberglas überzogen (verschiedene Passformen) – Standard: 1031
Kammerweite: 01 SQH, 02 QH, 03 FQH
Sitzgröße: 15,5’’, 15“, 16’’
Sattelleder: Natur, Chestnut, Havanna
Sitzleder: Nappa / Nubuk / Split: Sand, Cognac, Braun, Schwarz oder Aspen: Rattan, Brombeer, Tabak, Schwarz
Rigging vorne: C-Ring Inskirt auf 7/8-Position
Rigging hinten: –
Beschläge: 6x Lederconchos mit Latigostrings
Fenderlänge:  S, M, L
Horn: Lederhorn
Steigbügel: Rohhautsteigbügel

Gewicht: ca. 11,5 kg
Skirtlänge/-tiefe: ca. 60 cm / ca. 27 cm

Besonderheiten: Horn mit Hornwrap

Der „SX Vaquero“ wird in verschiedenen Varianten angeboten, um perfekt auf das jeweilige Pferd-Reiter-Paar abgestimmt zu sein. Angefangen bei der Passform, bis hin zur Art des Sitzes, mit Hard- oder Bicycleseat, sind viele Varianten möglich. Lederfarben und Punzierungen können selbstverständlich auch nach Wunsch zusammengestellt werden.

Bitte beachten: Auch wenn das Sattelhorn vermuten lässt, dass mit dem Sattel geropt werden kann, ist es dafür nicht geeignet.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner